Die größten Gewinner aller Zeiten beim Roulette

Die größten Gewinner aller Zeiten beim Roulette

Dass man beim Roulette große Summen gewinnen kann, ist keine Überraschung. Es gibt jedoch Menschen, die durch geschicktes Spiel, Betrug oder schieres Glück eine Menge Geld mit dem Spiel gewonnen haben. Hier kannst du über die größten Gewinner aller Zeiten lesen, die mit diesem Spiel eine beträchtliche Summe auf ihr Konto einzahlen konnten.

Die größten Roulette-Gewinner

Auf dieser Seite haben wir einige der größten und besten Gewinne von Roulettespielern aufgelistet. Diese Spieler haben entweder auf einzigartige Weise eine Menge Geld gewonnen oder einfach eine große Summe verdient.

Nicht alle Spieler verdienen gleichermaßen Respekt: Jemand, der mehr als eine Milliarde Dollar besitzt, ist nicht gerade mutig, wenn es darum geht, ein paar Tonnen zu setzen, was im Fall von Mike Ashley (Nr. 3) 0,048 % seines Vermögens ausmacht. Das ist so, als würde man 0,05 € wetten, wenn man 100 € hat.

Andere Spieler gingen ein großes Risiko ein, wie unsere Nummer 1, die alles, was sie hatte, auf Rot setzte. Auch Sean Connery mit der Nummer 6 war noch kein berühmter Schauspieler, als er eine große Summe Geld gewann, indem er fünfmal auf dieselbe Zahl setzte.

#1 Der Mann, der alles setzte (135.000 $)

Ashley Revell wurde über Nacht zu einer Berühmtheit, als die Medien von seinem Plan erfuhren, alles, was er besaß, beim Roulette zu setzen. Er verkaufte sein Haus, sein Auto und all seine anderen Besitztümer im Wert von 135.000 Dollar.

Er hat also buchstäblich sein ganzes Leben auf ein einziges Roulettespiel gesetzt. Zum Glück für ihn wurde der Ball rot und er konnte mit dem doppelten Vermögen nach Hause gehen. Er wird sicherlich nicht zu den absolut größten Gewinnern in diesem Spiel gehören, aber aufgrund seines absoluten Engagements ist es eine Geschichte, die zu schön ist, um sie nicht zu erzählen.

#2 Charles Wells gewinnt in Monte Carlo (~1 Million Francs)

Im Jahr 1891 war Monte Carlo in weiten Teilen der Welt ein Begriff. Einer der Männer, der hier die Nacht seines Lebens verbrachte, war Charles Wells. Es scheint, dass er in wenigen Stunden eine Million Franken gewonnen hat und das Ganze später im selben Jahr wiederholte. Wie viel eine Million Franken damals wert war, lässt sich nach heutigen Maßstäben nur schwer ausdrücken, aber sicher ist, dass es viel Geld war. Sicher ist nur, dass er einer der größten Gewinner aller Zeiten ist.

Am Ende war sein „Glück“ – es gibt Geschichten, dass er betrogen hat – zu Ende. Er starb als mittelloser Mann im Jahr 1922.

#3 Der Besitzer von Newcastle spielt auch gerne Roulette (£820.000)

Der Milliardär Mike Ashley ist Eigentümer des Fußballclubs Newcastle United, aber auch ein häufiger Besucher des Casinos. Indem er den vollen Betrag von 480.000 £ setzte, konnte er an einem Abend einen Gewinn von 820.000 £ erzielen. Eine bizarre Summe für die meisten von uns. Wenn Sie bereits Milliardär sind, ist das natürlich nur ein nettes Trinkgeld. Wir empfehlen ausschließlich seriöse Anbieter.

#4 Zwei Tonnen einsparen und dann verdoppeln (220.000 $)

Der britische Computerprogrammierer Chris Boyd verfolgte eine ähnliche Strategie wie der bereits erwähnte Ashley Revell. Boyd konnte jedoch 220.000 Dollar sparen, ohne sein gesamtes Vermögen zu verkaufen. Indem er alles auf Rot setzte und gewann, konnte er in einem einzigen Roulettespiel 220.000 Dollar einnehmen.

#5 Alles auf eine Zahl ($3.500.000)

Während oben einige Beispiele von Leuten aufgeführt sind, die versucht haben, auf Nummer sicher zu gehen, indem sie eine 50/50-Wette abgeschlossen haben, gibt es auch jemanden, der beschlossen hat, die Dinge anders zu machen.

2017 platzierte ein Mann namens Pedro Grendene Bartelle eine Wette über 35.000 Dollar auf 32. Nun, er war jemand, der dieses Geld entbehren konnte, und es war wahrscheinlich auch nicht seine erste Wette dieser Art. Jedenfalls ging er in die Rekordbücher als einer der größten Gewinner aller Zeiten ein, als das Rouletterad auf dieser Zahl landete und er mit 3,5 Millionen Dollar davonkam.

#Nr. 6 Shaken, Not Stirred ($27.000)

Jeder kennt Sean Connery wahrscheinlich als berühmten Schauspieler, der vor allem als James Bond bekannt ist, aber er stand auch schon früher im Rampenlicht. Als begeisterter Roulettespieler, bevor er Schauspieler wurde, gewann er 27.000 Dollar, indem er nicht nur einmal, sondern fünfmal hintereinander auf die Zahl 17 setzte.

Die ersten beiden Male hatte er keinen Erfolg, aber bei den nächsten drei Einsätzen landete die Kugel auf der Nummer 17. So konnte er mit einem normalen Einsatz einen so hohen Betrag gewinnen.

blackfield-festival.de

Website: